Projekt: Pimp my Guitar

Einbau eines Tonabnehmers in akustischer Gitarre inkl. individuelle Gestaltung

CIMG1849.JPG (80085 Byte) Das PickUp wird unter die Satteleinlage gelegt
CIMG1850.JPG (80317 Byte) Die Satteleinlage um die PickUp Breite reduzieren. Dies geschieht am besten mit rauhem Schleifpapier (ca. 100er Körnung)
CIMG1851.JPG (52626 Byte) Nun die Satteleinlage wieder einlegen. Das PickUp drückt jedoch die Satteleinlage immer wieder nach oben.
CIMG1852.JPG (71582 Byte) Am besten umgeht man das Problem in dem man den Sattel mit klebeband fixiert bis 2 Saten aufgepannt sind und die Satteleinlage herunter drücken.
CIMG1853.JPG (99861 Byte) Nun geht es darum die Kabel im inneren der Gitarre zu fixieren, damit diese nicht im Korpus umherfliegen. Hierzu gibt es zahlreiche Clips und Halter.
CIMG1854.JPG (112249 Byte) Ein wenig fummelarbeit
CIMG1855.JPG (73538 Byte) Einschrauben der Klinkenbuchse. Diese muß von innen gekontert werden. die Buchse dient zugleich auch als Gurtpin. Das Kabel des Sattelabnehmers wird von innen in den Klinkenabnehmer eingesteckt.
CIMG1856.JPG (80383 Byte) Nun werden wieder die ganzen Kabel fixiert. Die kleine Tasche der Spannungsversorgung hält nicht auf der Gitarrendecke. meine beste Lösung ist momentan ein posterstrip mit dem ich den 9V Block direkt unter die Decke klebe.
CIMG1858.JPG (118357 Byte) Nun können die Saiten wieder aufgezogen - und der TA ausprobiert werden. Funktioniert sehr gut.
Hauptmenü

Nächste Seite